Donnerstag, 16. März 2017

Henne oder Ei?

Was war früher da, die Henne oder das Ei ? Wer kennt sie nicht, diese Frage.

Bei mir gibt´s beides, sowohl Eier als auch Hühner. Die einen baumeln im Garten an unserer Korkenzieherhasel, die anderen sind aus Glas....


Darf ich gleich vorstellen: Gockel Ferdinand mit seinen Perlenhühnern.... ich habe sie Friederike, Henriette und Josephine getauft.  Schaut mal:








So sind die 4 Hübschen heute morgen  aus dem Ei Ofen geschlüpft, quasi noch am Stangerl, also eigentlich dem Perlendorn.  Und hier sind sie dann fertig geputzt, gefädelt und wieder am Stangerl......





Sind sie nicht putzig, ich bin ja ganz verliebt in meine Hühner :-)


Im Garten hab ich dann noch - wie alle Jahre - die Korkenzieherhasel vor unserem Haus mit ein paar bunten (Plastik)-Eiern aufgehübscht. Bei diesen Eiern gibt es keinen Bruch,  wenn der Wind eins runterweht und am Boden landet.




Etwas Farbe kann ja nie schaden, oder?   Den Kindern in der Nachbarschaft gefällt`s, mir auch.




Osterhase, du kannst schon kommen, ich bin gerüstet!



Macht´s gut und wie immer:                      Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin

Verlinkt mit RUMS



Kommentare:

  1. Die Hühner sind entzückend - die hast du selbst gemacht? Ich bewundere diese Glaskunst sehr, das ist etwas, das ich definitiv auch irgendwann mal lernen will! Verkaufst du die auch oder machst du nur für Dich? lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi! Vielen Dank für dein nettes Kompliment, ich freue mich sehr darüber! Deine Fragen kann ich beide mal mit "ja" beantworten. Alle Perlen die du im Blog siehst, hab ich selbst gemacht, auch die Hühner. Und ja, alle Schmuckteile verkaufe ich auch, z.T. sind sie auch schon weg. Nur die gezeigte Kleidung ist ausschließlich für mich. Solltest du Interesse an Perlen haben, melde dich einfach, ich würde mich freuen!

    Herzliche Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Hühnerschar ist goldig und nicht nur für Ostern geeignet.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen