Donnerstag, 12. Januar 2017

Lieblingsrock...

Heute möchte ich gerne meinen Lieblingsrock vorstellen. Er ist mittlerweile schon ein paar Jahre alt, mein erster Häkelrock überhaupt und mein absoluter Rock-Favorit, vor allem im Winter.

Gesehen hab ich ein solches Modell wiedermal in den Tiefen des Internets und hab mir damals sofort gedacht, daß ich genau einen solchen Rock unbedingt brauche. Also Wolle gekauft und losgehäkelt.





In früheren Zeiten hat meine Mama eine solche Decke gehäkelt, ich selber hab auch irgendwo eine, die aber nicht in Verwendung ist. 

Beim Rock habe ich "African Flowers" gehäkelt, eine Anleitung hab ich dazumals auch im Internet gefunden. Eine ideale Abendbeschäftigung, auch im Urlaub und zwischendurch lassen sich die Häkelblumen gut machen. Mühsam ist nur das vernähen der Fäden.

Jede Blume ist anders, es gibt definitiv keine, die ident mit einer anderen wäre. Das macht echt Spaß kann ich euch sagen!   







Den Farbverlauf der Häkelgrannies hab ich dann noch so gestaltet, dass es in etwa einem Regenbogen ähnelt. Auf den Fotos sieht man es, vorne am Rock sind die warmen Farben, hinten kommen dann die grün-blauen Blumen.






Mittlerweile besitzt auch schon eine Freundin einen solchen Rock, auch meine Schwester häkelt fleißig an einem weiteren. Auch in dem Handarbeitsgeschäft in unserer Stadt, bei Vera Wolle, war mein Rock schon in der Auslage und hat einige Nachahmer gefunden.


Das Lustige ist auch, daß mich oft - mir völlig unbekannte - Damen auf den Rock ansprechen, wenn ich ihn trage. Find ich sehr nett, das hat irgenwie etwas Verbindendes. Mag ich!





Ein Farbtupfer im Winter, im Schnee hebt sich die ganze Farbenpracht dann gleich noch mehr ab.

Wenn ich nicht schon einen hätt, ich würde mir glatt einen häkeln, bin immer noch Fan von meinem Rock und er ist wie gesagt, mein absoluter Lieblingsrock.






Macht´s gut und wie immer:                      Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin

Verlinkt mit RUMS

 Dieser Post enthält wohl Werbung, ich möchte aber dazu sagen, dass ich in keinster Weise dazu aufgefordert worden bin. Die Sache hat mich einfach überzeugt!



Kommentare:

  1. Sieht sehr gut aus! Keine Überraschung, dass unbekannte Frauen auf den Rock ansprechen - würde ich auch tun :)

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Rock! Mit den schwarzen Sachen sieht er richtig schick aus. Genau der richtige Rock bei diesen Temperaturen.
    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    das dein Häkelrock dein Lieblingsteilchen ist, kann ich gut verstehen! Sieht ja auch einfach fantastisch aus! Die Farben- und Musterpracht ist einfach genial!
    Mhhhhh....da würde ich dich auch gleich darauf ansprechen :-)))
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist aber auch ein richtiger Hingucker! Gefällt mir sehr, sehr gut - mal eine ganz tolle Verwendung für Häkelquadrate!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! Ich wollte auch schon mal so einen machen, aber mangels Zeit, denn es ist schon etwas aufwendiger...)leider aufgegeben.

    LG Olga

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz tolles Teil. Ich bin begeistert und wünschte ich hätte musse zum häkeln... Hast du einen graden Schlauch gehäkelt? Und oben gummiband? Lg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für eure netten Kommentare und Komplimente! Ich freue mich sehr darüber!
      @Sarah: habe alle Grannies zusammengehäkelt zu einem langen Rechteck, dieses dann zu einem geraden Schlauch zusammengehäkelt und oben als Bund - wie bei meinen anderen Häkelröcken - wieder einfach ein Stück Bündchenstoff angenäht. Funktioniert bestens! Lg Karin

      Löschen
  7. Liebe Karin,
    das ist ein toller Hingucker in dieser weißen Pracht.
    Dass dich fremde Menschen auf den Rock ansprechen ist ein schönes Kompliment, welches du dir redlich verdient hast.
    Schöne Grüße von Heike

    AntwortenLöschen