Samstag, 21. Januar 2017

Knubbelperlen - Armband...

Ich mag sie, diese Knubbelperlen. Es macht Spaß, sie herzustellen und es macht Spaß, ein solches Armband zu tragen. Ein Knubbelperlenarmband. Welch ein Wort :-)

Und so sehen sie aus, meine Knubbelperlen:






Hier hab ich blaue, weiße und klare Grundperlen auf einer Seite mit einem Knubbel versehen, mit einem Kreuzschraubenzieher eingestochen und mit einem Klarglasblob verschlossen. Beim Erhitzen des Knubbels entsteht dann durch das Verwenden des Kreuzschraubenziehers ein kleiner Stern anstatt einer Luftblase. Diese entsteht, wenn man mit einem runden Stab einsticht und wieder erwärmt.  Soviel zur Technik.

Ich schon mal eine Kette gezeigt, die ich aus diesen Knubbelperlen gemacht habe, wer mag kann gerne HIER nochmal schauen.  Da waren es klare Grundperlen mit Knubbels in verschiedenen Grüntönen und diesmal auch nicht eingestochen.

Aufgefädelt hab ich die Knubbelperlen beim Armband wieder auf einem Elastikfaden, und durch die vielen Perlen klimpert es auch ein wenig bei jeder Bewegung. Man macht also auch akustisch auf sich aufmerksam, wenn dies auch ganz leise :-)







Dieses Armband hab ich bereits verschenkt, ich habe aber noch einige andere Knubbelperlen gemacht - in anderen Farben - die zeig ich euch ein anderes Mal!





Macht´s gut und wie immer:                      Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin

Verlinkt mit Creadienstag, Dienstagsdinge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen