Dienstag, 31. Januar 2017

Frau Fannie....

Gestatten, mein Name ist Fannie, Frau Fannie und ich bin von schnittreif.

Wieder ein Schnitt, den ich unbedingt und sofort haben mußte, und das ist mittlerweile doch schon etwas länger her. Meine erste Frau Fannie hab ich nämlich schon im Dezember 2015 genäht, sie hat es allerdings noch nie vor die Kamera geschafft. Genau wie Fannie Nr. 2, die ebenfalls schon älter ist und oft getragen wurde. Die zeig ich euch dann nächste Woche!



Und soviel vorweg: die Fotos sind mit dem Tablet gemacht, es ging eisiger Wind ( man sieht das ja u.a. an meiner Frisur und dem Gesichtsausdruck ) und mir war saukalt. Die Qualität der Fotos ist daher nicht so wahnsinnig gut, Herr Zunder und Zwirn hat ja tolle Kameras, aber bis die "schussbereit" gewesen wären, wär ich vermutlich samt meiner Frau Fannie erfroren. :-)






 Ich muß ja zugeben, die schnittreif-Schnitte liegen mir, um nicht zu sagen, ich liebe sie - alle. Ziemlich viele hab ich schon daheim, einige auch schon genäht, manche davon ja schon mehrfach. Ich sag nur "Frau Toni", diefindet man auf meinem Blog ja schon in einigen Posts.






Vernäht wurde ein ganz kuscheliger dunkelblauer Sweat, die Akzente hab ich mit der Coverlock gemacht. Jeder Faden eine andere Farbe, sodaß eine bunte Naht entstanden ist. Müßt ihr euch gedanklich vorstellen, die Fotos geben das ja wieder nicht her.


Aufgrund des Sweats und der Maßtabelle  hab ich Gr.40 genäht, ich denke, 38 hätt´s auch getan, Frau Fannie sitzt sehr locker, aber es ist sehr gemütlich!!!












Bei dieser Fannie hab ich nichts im Schnitt verändert, man sieht, dass am Rücken etwas zuviel Stoff vorhanden ist, was mich aber im Grunde nicht so stört, weil das gesamte Kleid sehr locker und gemütlich ist.
Frau Fannie Nr. 2, die ich euch dann nächste Woche zeige, hab ich im Rückenbereich  bereits etwas adaptiert.




So trag ich Frau Fannie am liebsten, mit einem bunten Tuch und meinem heißgeliebten Steppgilet.


Und mit dem letzten Foto - ja, mir war wirklich sehr kalt -  wünsch ich euch noch eine schöne Woche und hoffe, dass es bald Fühling wird!




Macht´s gut und wie immer:                      Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin

Verlinkt mit Creadienstag, Dienstagsdinge

 Dieser Post enthält wohl Werbung, ich möchte aber dazu sagen, dass ich in keinster Weise dazu aufgefordert worden bin. Die Sache hat mich einfach überzeugt!



Kommentare:

  1. Das Kleid gefällt mir wirklich sehr! Und es steht dir.
    Lieben Gruss Iris

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Fannie sieht toll aus... ich nähe sie auch gerne - aber ohne Taschen, weil cih finde, dass sie sehr auftragen, wenn man in der Körpermitte ein paar Pfunde zu viel hat wie ich.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen