Mittwoch, 28. Dezember 2016

Jetzt kann ich es ja zeigen.....

Weihnachten ist vorbei, die Geschenke sind verteilt (und sehr viele auch bekommen, vielen Dank liebes Christkind!) und ich geniesse ein paar freie Tage.


Zeit zum Lesen, Puzzlen, Nähen, Perlenmachen, aufräumen (?), nachdenken über 2016, planen für 2017..... Herrlich, ich mag solche Tage, wo man einfach so in den Tag hineinleben kann, einfach das tun kann, was man gerade machen möchte.


Auf jeden Fall möchte ich euch zeigen, was ich für zwei meiner Freundinnen gemacht habe. Wir drei machen schon seit einigen Jahren gemeinsam Kekse für die Adventzeit. Jede von uns bereitet 2-3 Teige vor und gemeinsam werden dann die Kekse ausgestochen, gebacken und verziert.

Das machen wir alles an einem laaaaangen Abend bis in die Nacht hinein. Daneben wird natürlich viel gequatscht und gelacht, mit Prosecco und pikanten Snacks zwischendurch ist so ein langer "Keksfabrik"-Abend schon möglich. (obwohl wir alle dann auch wieder froh sind, wenn die Teige fertig verarbeitet sind und wir die Kekse aufteilen können).

Heuer hab ich dann als Weihnachtsgeschenk meinen Keksdamen jeweils eine Schürze geschenkt, damit es auch 2017 weiter geht:




Die schwarze Schürze hab ich in einem Laden gefunden, "Keksfabrik" hab ich dann noch draufgeplottet. Leider war nur mehr noch eine Schürze erhältlich, also hab ich einfach eine andere genommen und denselben Text nochmal auf diese dann geplottet.






jetzt brauch sich selber noch eine, damit wir nächstes Jahr komplett ausgestattet sind für unsere Keksfabrik.


Momentan bin ich froh, wenn alle Kekse weggenascht sind und wieder etwas gesündere und kalorienärmere Kost in unsere Küche einzieht.


Macht´s gut und wie immer:                      Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen