Donnerstag, 13. Oktober 2016

Eine Grete für die Knete.......

Viele von euch kennen wohl Grete, ein genialer Schnitt von machwerk für eine Geldtasche.
Zugegeben, es war gar nicht so einfach für mich, Grete auf Anhieb richtig zu nähen. Immer wieder hatte ich Denkfehler, die dann wieder mühsam aufgetrennt werden mussten.
Auch wenn nicht alle Nähte ganz gerade geworden sind und auch sicher vieles noch verbesserungswürdig ist, ich hab trotzdem viel Freude mit meiner Grete.

Und ich bin auch ein bisserl stolz drauf, trotz manch kleiner Fehler:







Es musste ja auch gleich eine aus Kunstleder sein, anstatt mal mit Baumwollstoff zu nähen, nein, gleich die Version für Fortgeschrittene....(hihi)
Aber das silberne Krokodil-kunstleder hat doch was, oder? Das mußte ich einfach probieren!


Dabei bin ich doch wirklich gleich mal an die Grenzen meiner Nähkunst gekommen. Gemerkt, dass Kunstleder kleben bleibt, wenn man nicht das richtige Nähfüßchen verwendet, dass es viel dicker ist als Baumwollstoff und damit  dann auch schwieriger zu schieben..und und und....


Aber geschafft und ich liebe sie, meine Silber-Grete. Innen sieht sie so aus, farblich passend zum äußeren, türkisen Reissverschluß.






Mittlerweile ist meine Geldbörse schon lange Zeit in Verwendung, ich hatte sie nur bisher noch nicht dokumentiert und fotografiert  und sie ist immer noch schön.

 



 Ist sie nicht edel?


 Aber Frau hat ja noch Bedarf für weitere Geldtaschen und Grete musste schließlich noch geübt werden, sodaß noch ein paar weitere entstanden sind, diesmal aus Baumwollstoff. Die zeig ich euch dann ein anderes Mal.....


                                                                                          Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin
Verlinkt mit RUMS.

 Dieser Post enthält wohl Werbung, ich möchte aber dazu sagen, dass ich in keinster Weise dazu aufgefordert worden bin. Die Sache hat mich einfach überzeugt!


Kommentare:

  1. wow, die ist cool geworden. Da muss ich doch mal nach dem Schnitt gucken...

    AntwortenLöschen
  2. die sieht ja megatoll aus, ich hab grete auch schon mehrmals genäht und find sie klasse, aber verrat mir doch mal, wo du dieses tolle kunstleder bekommen hast, da fänd ich ja eine tasche daraus den hammer

    lg heike

    AntwortenLöschen
  3. Superedel, der Kontrast mit dem Türkis, sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen