Donnerstag, 8. September 2016

Psst ! Nix verraten.......

Ich freue mich über jeden Besucher meines Blogs und hoffe auch, daß meine Familie öfter mal reinschaut. Aber zugegeben: heute soll meine Schwester mal davon absehen - ab morgen dann wieder...

Warum?
Heute hat mein Schwesterherz Geburtstag -  das hab ich zum Anlass genommen und ihr etwas Kuscheliges genäht. Ist die Sonne weg, kühlt es ja jetzt schon ordentlich ab, die Tage werden kürzer - die Abende länger. Also mehr Zeit für´s Herumlungern Chillen am Sofa.

Und da sie ihr Geschenk erst morgen abend bekommt, darf nix verraten werden !!!!





Genäht hab ich eine Frau Toni von schnittreif , ein toller, voll gemütlicher Hoodie mit Kapuze. Aus gemütlichen Kuschelsweat in hellgrau bzw. hellgrau mit dunkelblauen Sternen.

Ich habe mir selber  (und auch meiner Tochter) schon heuer im Winter eine Frau Toni genäht, auch aus diesen Stoffen, allerdings sind bei uns die Ärmel "besternt" und der Körper unifarben. Herrlich gemütlich, bestimmt nicht die letzte Frau Toni!


Damit Schwesterlein auch immer daran erinnert wird, wann sie den Hoodie bekommen hat, hab ich noch etwas drauf geplottet:



Am oberen Ärmelteil hab ich  aus dunkelblauer Flexfolie ein "Happy Birthday" geplottet, und am Ärmelsaum ein "Kleine Schwester", und zwar so, dass sie es auch richtig lesen kann.



Jetzt bin ich schon neugierig auf morgen abend, wenn sie das Geschenk  dann bekommt. Hoffe doch stark, daß der Sweater passt und sie sich freut!

Also dann bis morgen Abend, kleine Schwester! Ich hab dich lieb und:




                                                                                           Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin

Dieser Post enthält wohl Werbung, ich möchte aber dazu sagen, dass ich in keinster Weise dazu aufgefordert worden bin. Die Sache hat mich einfach überzeugt!

Kommentare:

  1. Was für eine coole Idee!!!
    Der Kuschelpulli sieht total klasse aus und ich denke mal, das Deine Schwester sich auch bestimmt sehr darüber freut und ihn nicht nur auf dem Sofa trägt.
    Den Schnitt mag ich übrigens auch sehr und habe ihn für mich und auch meinen Mann schon genäht.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Karin,
    diesen Pulli habe ich auch schon für meine Söhne genäht.
    Wie hast du die Ziernähte genmacht?
    Beste Grüße und einen schönen Sonntag,
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Grit,

      Die Ziernähte hab ich mit meiner Coverlock gemacht, das geht super und gefällt mir bei kuscheliger oder sportlichen Sachen recht gut.
      Schönen Sonntagabend noch, LG Karin

      Löschen